Kinofinder

 
Stadt Kino Ab Bis
 
FreiburgAKA – Filmclub (OmU) 17.05.201817.05.2018
Heide/HolsteinLichtBlick (OmU) 20.06.201820.06.2018
KleinmachnowNeue Kammerspiele (dt.F. & OmU) 26.04.201802.05.2018
MagdeburgMoritzhof (OmU) 03.05.201809.05.2018
MagdeburgMoritzhof (OmU) 10.05.201816.05.2018
SPIELTERMINE    KINOWECKER

 

Sollte hier keine Erstaufführung von NERUDA in einem Kino in Ihrer Nähe aufgeführt sein, können Sie sich beim KINO-ZEIT-FILMWECKER anmelden:

Tragen Sie einfach Ihre Email-Adresse und Postleitzahl in das Formular ein und klicken Sie dann auf "Absenden". Der FILMWECKER schickt Ihnen dann eine Email, wenn NERUDA erstmals in einem Kino in Ihrer Nähe gezeigt wird.










Ein Service von kino-zeit.de
NERUDA Kinofinder

Kinofinder

Spieltermine

Freiburg
AKA – Filmclub (OmU)
17.05.2018 – 17.05.2018
Heide/Holstein
LichtBlick (OmU)
20.06.2018 – 20.06.2018
Kleinmachnow
Neue Kammerspiele (dt.F. & OmU)
26.04.2018 – 02.05.2018
Magdeburg
Moritzhof (OmU)
03.05.2018 – 09.05.2018
Magdeburg
Moritzhof (OmU)
10.05.2018 – 16.05.2018

Sollte hier keine Erstaufführung von NERUDA in einem Kino in Ihrer Nähe aufgeführt sein, können Sie sich beim KINO-ZEIT-FILMWECKER anmelden:

Tragen Sie einfach Ihre Email-Adresse und Postleitzahl in das Formular ein und klicken Sie dann auf "Absenden". Der FILMWECKER schickt Ihnen dann eine Email, wenn NERUDA erstmals in einem Kino in Ihrer Nähe gezeigt wird.

 










Ein Service von kino-zeit.de
»NERUDA zeigt den Regisseur auf der atemberaubenden Höhe seiner Kunst mit einem Werk von solcher Klugheit, Schönheit und Kraft, dass es schwierig ist zu wissen, was man zuerst loben soll: das Buch, die Bilder, das Szenenbild, die Schauspieler.«
VARIETY
»Eine filmische Bombe!«
EL PAÍS
»Neruda“ ist kein Biopic über den chilenischen Dichter. Er ist viel besser.«
LIBERATIÓN
»Luis Gneccos funkensprühende Präsenz liefert einen faszinierenden Kontrast zu Bernals Intensität als Jäger, der mehr und mehr vom Gejagten besessen ist... Bernal war vielleicht noch nie so gut wie in dieser Rolle.«
INDIEWIRE
»Ein fulminantes, funkelndes Anti-Biopic, ein grandioses filmisches Gedicht, das sich so vielschichtig und mitreißend auffaltet wie der Canto General, an dem wir Pablo Neruda hier arbeiten sehen.«
TÉLÉRAMA
Jetzt im Kino!
NERUDA
NERUDA. Gael García Bernal, Luis Gnecco und Mercedes Morán im neuen Film von Pablo Larraín (¡NO!, EL CLUB).
Verleih
|
Newsletter
|
Pressebetreuung
|
Kontakt + Impressum
|
Datenschutzerklärung